Tennistraining

ab dem 01.05.2020 zuständig für alle Trainingsformen im Tennis Club Ford Köln e.V.

Tennisschule Köln von Alireza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Es geht wieder los. Ab dem 25.05.2020 wird mit dem Training gestartet.

Alle Kinder- und Jugendlichen erhalten bis zum 17.05.2020 per Post alle Informationen. Die Damen und Herren erhalten ihre Informationen direkt von Alireza Irantash oder Peter Krebs.

Natürlich werden besondere Regeln gelten. Auch im Training MUSS durchgehend 1,5 Meter Abstand gehalten werden,  Hygienereglen müssen umgesetzt werden, kein Handschlag, mit Krankheitssymtomen darf man nicht am Training teilnehmen, Abstand auch auf dem Weg vom und zum Training halten. Die genauen Regeln erhaltet ihr per Post.

Bedingt durch diese Regeln, wird es in der Sommersaison 2020 zu Beeinträchtigungen im Trainingsbetrieb kommen.

 

Privates Training

Für privates Training steht ihnen, im Rahmen des Trainingsplans, die Tennisschule Köln von Alireza Irantash zur Verfügung:

Alireza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Bitte beachten Sie zum Thema „privates Training“ den Auszug aus dser Spielordnung unten auf dieser Seite. 1*

Kindertraining von 5 bis 12 Jahre

Alireza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Jugendwart: Dominik Denz (Tel.: 0160/98506173, E-Mail: doninikdenz@aol.com)

Basistraining von 12 bis 18 Jahre

Alireza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Jugendfördertraining von 12 bis 18 Jahre

Alireza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Jugendwart: Dominik Denz (Tel.: 0160/98506173, E-Mail: doninikdenz@aol.com)

gefördertes Tennistraining der Damen- und Herrenmannschaften

Alireza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de.

In Abstimmung mit dem Sportwart, Peter Krebs (Tel.: 0176/72548471, E-Mail: peter.krebs@tcfk.de) wird der Kader für diese Teams zusammengestellt.

 

1* Auszug aus der Spielordnung

Damit allen Mitgliedern die freie Nutzung der Tennisplätze ermöglicht wird, werden von Montag bis Freitag nach 16:00 Uhr grundsätzlich insgesamt nur drei Trainingsplätze zur Verfügung gestellt. Für diese Trainingsplätze wird vor jeder Saison ein Trainingsplan erstellt. Dabei hat das geförderte Training (Kinder/Jugend/Leistungsmannschaften) Vorrang vor privatem Training. Die Verfügbarkeit von Plätzen für privates Training ist somit begrenzt. Mit der Mitgliedschaft besteht kein Anspruch auf privates Training auf den Außenplätzen. Wer einen festen Trainingstag und eine feste Zeit für privates Training haben möchte, dem wird empfohlen, sich einen ABO-Platz in der Tennishalle zu den bekannten und günstigen Konditionen (107,00 Euro/Std. für Mitglieder bzw. 119,00 für Nichtmitglieder) zu buchen.