Kinder- und Jugendtraining Sommer 2020

Anschreiben für das Kinder- und Jugendtraining in der Sommersaison 2020 (vom 25.05. bis zum 30.09.2020)

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder und Jugendliche,

es geht wieder los! Wir dürfen wieder Tennis spielen. Somit startet am 25.05.2020 auch der Trainingsbetrieb in der Sommersaison 2020.

Verantwortlich für den Trainingsbetrieb ist seit dem 01.05.2020 die Tennisschule Köln von Alireza Irantash.

Die Einteilung und Planung der Trainingsgruppen erfolgt ausschließlich durch die Tennisschule.

Hier der Kontakt:  Tennisschule Köln von Ali-Reza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Hier der Trainingsplan Sommer 2020:

Verantwortlich für den Trainingsbetrieb ist seit dem 01.05.2020 die Tennisschule Köln von Alireza Irantash.

Die Einteilung und Planung der Trainingsgruppen erfolgt ausschließlich durch die Tennisschule.

Hier der Kontakt: Tennisschule Köln von Ali-Reza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Hier der Trainingsplan: TCFKKTBTFTSo2020_18Mai

ABER: Die Situation rund um die Corona Pandemie ist ein dynamischer Prozess. Dabei kann es jederzeit zu Neubewertungen, evtl auch mit der Rücknahme von Erlaubten kommen. Die Auflagen der Behörden und die dringenden Empfehlungen der Tennisverbände müssen vom TCFK und dem Trainerteam eingehalten und umgesetzt werden. Das Ordnungsamt führt entsprechende Kontrollen durch. Bei Missachtung drohen erheblich Strafen bis zur Schließung des Vereins.

Wir appellieren daher auch an alle Kinder und Jugendlichen verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und die Richtlinien (siehe unten) strikt einzuhalten. Jeder muss dabei seine persönliche Situation und sein Umfeld individuell bewerten und entsprechend entscheiden, ob man am angebotenen Training teilnehmen möchte.

Das Training wird nicht im gewohnten Umfang der letzten Jahre möglich sein. Es wird zu Einschränkungen im Trainingsbetrieb kommen. Andernfalls kann ein sicherer Ablauf des Trainings nicht gewährleistet werden.

Gruppeneinteilung / Erstellung des Trainingsplanes

Verantwortlich für den Trainingsbetrieb ist seit dem 01.05.2020 die Tennisschule Köln von Alireza Irantash.

Die Einteilung und Planung der Trainingsgruppen erfolgt ausschließlich durch die Tennisschule.

Hier der Kontakt:                 

Tennisschule Köln von Ali-Reza Irantash: 0176 – 32551087, alireza-irantash@gmx.de

Jede/r Teilnehmer/In des Kinder-, Basis- und Jugendfördertrainings erhält in diesem Sommer eine Trainingseinheit pro Woche. Bei besonders positiver Entwicklung besteht evtl. die Möglichkeit, dass im Laufe der Saison eine zweite wöchentliche Trainingseinheit angeboten werden kann. Sollten hierfür die Voraussetzungen geben sein, wird der Trainer gezielt auf Sie/Euch zukommen. In den Sommerferien ist kein Training. Aber: Da in diesem Sommer vermutlich viele nicht wie gewohnt in den Urlaub fahren können, werden, sofern dies möglich ist, in den Sommerferien gesonderte Trainingsprogramme von der Tennisschule angeboten. Die üblichen Tenniscamps mit sehr vielen Kindern und Jugendlichen kann es leider (aus heutiger Sicht) nicht geben.

Nach den derzeitigen Informationen darf eine Anzahl von 5 Personen (4 Trainingsteilnehmer/Innen plus Trainer/In) nicht überschritten werden. Daher werden, vor allem im Jüngstenbereich, die Trainingsgruppen kleiner gestaltet. Dies führt zu einer leichten Erhöhung der Kosten. Zur Einhaltung der Vorgaben der Behörden und Tennisverbände ist dies jedoch zwingend notwendig.

Um sehr schnell mit dem Training beginnen zu können, setzt die Tennisschule den Trainingsplan und die Gruppeneinteilung in diesem Sommer ohne weitere Absprachen fest. Als Grundlage für die Einteilung wurden die Trainingspläne der vergangenen Winter- und Sommersaison genutzt. Fast alle Kinder und Jugendlichen haben bisher noch keinen neuen schulischen Stundenplan. Daher wird von uns allen ein hohes Maß an Flexibilität notwendig sein. Wir müssen jedoch jederzeit sicherstellen, dass Kontakte im TCFK nachvollzogen werden können. Die Trainer führen entsprechende Listen.

Die Einteilung wird auf der Homepage des TCFK veröffentlicht.

Sollte es bei der zugeteilten Trainingszeit zu terminlichen Problemen (insbesondere aufgrund von schulischen Verpflichtungen) kommen, ist die Zuteilung einer anderen Trainingszeit in Absprache mit Alireza Irantash möglich. Die Tennisschule wird versuchen allen einigermaßen gerecht zu werden, aber in dieser besonderen Situation wird dies nicht immer möglich sein. Dafür wird gerade in der Anlaufzeit viel Kommunikation notwendig sein. Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis, dass es da in der Anlaufphase auch mal Verzögerungen kommen kann.

Die Kosten für das Training im Sommer 2020 belaufen sich für eine wöchentliche Trainingseinheit pauschal auf:

                                            140,00 Euro

Diese 140,00 Euro werden direkt an die Tennisschule Köln von Alireza Irantash gezahlt.
NICHT an den Tennisclub.

Das Schreiben der Tennisschule Köln liegt diesem Brief bei.

Wer am Fördertraining teilnimmt erhält auf Antrag den Zuschuss des TCFK bis zum Ende der Saison (spätestens bis zum 30.09.2020) in Form einer:  Rückvergütung in Höhe von 100,00 €.  Die Kinder und Jugendlichen auf die das zutrifft haben einen entsprechende Brief bekommen.

Formalitäten / Allgemeine Informationen

Zur verbindlichen Anmeldung für das Training ist die Anmeldung ausgefüllt beim ersten Trainingstermin dem Trainer zu übergeben.

Wir wissen, dass diese Planung nicht allen Wünschen gerecht werden kann. Dennoch sind wir froh, in diesen außergewöhnlichen Zeiten allen Kindern und Jugendlichen des TCFK ein Angebot für ein Training machen zu können und somit ein wenig vom gewohnten Leben zurück zu bekommen.

Wichtig: Bis auf weiteres werden KEINE neuen Kinder und Jugendlichen aufgenommen. Bitte diesbezüglich auch keine Anfragen stellen. Wir müssen zunächst die bisherigen Kinder und Jugendlichen mit Training versorgen.

Mit sportlichen Grüßen

Tennis-Club-Ford Köln e.V. Dominik Denz, Jugendwart

Die wichtigsten Regeln im TCFK

oder alternativ eigene Handdesinfektion nutzen