Ford Foto-Club

Mit einer Vernissage am 22.11.2014 wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Ford Foto-Club e.V. und dem Tennis-Club Ford Köln e.V. erneut belebt. Schon ab 17:00 Uhr wurden bei einem „Light Painting Event“ Fotos zum Thema Tennis gemacht. Light Painting ist eine fotografische Technik aus der Langzeitbelichtung, in welcher Fotografien bei Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen durch die Bewegung von Lichtquellen gemacht werden.
Dabei wurde auch die „zündende“ Idee des 1. Vorsitzenden des Ford Fotos-Clubs, Arnold Stadler, fotografisch umgesetzt. Brennende Tennisbälle in Bewegung und Tennisspieler mit leuchtenden LED-Handschuhen wurden bei Dunkelheit per Langzeitbelichtung fotografiert. Verschiedene kreative Spielereien wurden dabei ausprobiert.

Einen Eindruck über die Fotos können Sie sich auf unserer Internetseite unter dem Link „Ford Foto-Club“ machen.
Das Team vom Foto-Club mit der 2. Vorsitzenden, Sabina Derl, Arnold Stadler und Elke Baumberger (Schatzmeisterin) haben zudem die Fotos aus dem Clubrestaurant gegen neue Bilder ausgetauscht. Dabei werden Bilder einer Fotosession mit der Band „Sunset Boppers“ gezeigt, zum anderen sind „Light Painting Bilder“ mit Ford Motiven zu sehen.

Einige dieser Bilder sind Bestandteil des hochwertigen Fotokalenders für das Jahr 2015. Dieser kann gegen eine kleine Gebühr von 6,- Euro im Restaurant oder der Geschäftsstelle gekauft werden.

Auch die ausgestellten Fotos können nach der Ausstellung erworben werden. Wer daran Interesse hat, wendet sich bitte an den Ford Foto-Club, E-Mail: info@ford-foto-club.de

 

Kalender Anzeige_bearbeitet-5

Vernissage Light Painting

Mit einer Vernissage am 22.11.2014 wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Ford Foto-Club und dem Tennis-Club Ford Köln e.V. erneut belebt.
Schon ab 17:00 Uhr wurde bei einem “Light Painting Event” Fotos zum Thema Tennis gemacht. Light Painting ist eine fotografische Technik aus der Langzeitbelichtung, in welcher Fotografien bei Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen durch die Bewegung von Lichtquellen gemacht werden.

Dabei wurde auch die „zündende“ Idee des 1. Vorsitzenden des Ford Fotos-Clubs, Arnold Stadler, fotografisch umgesetzt. Brennende Tennisbälle in Bewegung wurden bei Dunkelheit per Langzeitbelichtung fotografiert.

Einen Eindruck über die Fotos können Sie auf unserer Internetseite unter dem Link „Ford Foto-Club“ machen.

Das Team vom Foto-Club mit der 2. Vorsitzenden, Sabine Derl und Arnold Stadler haben zudem die Fotos aus dem Clubrestaurant gegen neue Bilder ausgetauscht. Dabei werden Bilder einer Fotosession von einer Jazz-Band gezeigt, zum anderen sind „Light Painting Bilder“ mit Ford Motiven zu sehen.

Einige dieser Bilder sind Bestandteil des hochwertigen Fotokalenders für das Jahr 2015. Dieser kann gegen eine kleine Gebühr von 6,- Euro im Restaurant oder der Geschäftsstelle gekauft werden. Auch die ausgestellten Fotos können nach der Ausstellung erworben werden. Wer daran Interesse hat, wendet sich bitte an den Ford Foto-Club.