Das erste Unwetter der Saison

Noch bevor die Freiluftsaison so richtig durchstartet, hat uns das erste Unwetter des Jahres übel mitgespielt.

Sturm und sinnflutartiger Regen beendeten am Sonntag (22.04.2018) den Infotag. Zum Glück waren wir zu dem Zeitpunkt gerade mit der (sehr erfolgreichen) Veranstaltung fertig.

Es war alles so schön hergerichtet und wurde binnen weniger Minuten verwüstet. Die Bäumen haben Massen an Grünzeug auf die Plätze geworfen und standen zudem unter Wasser.

Die gute Nachricht: Clubhaus und Tennishalle haben es ohne Schäden überstanden (unsere Dauermaßnahmen zur Entwässerung greifen) und nach intensiven Aufräumarbeiten kann schon wieder auf 8 von 10 Plätzen gespielt werden. Paddelboot und Badesachen können zu Hause bleiben.